Grundsätzliches und das Schutzkonzept Zirkus Schule Basel

Zertifikatspflicht

Für alle Teilnehmer*innen über 16 Jahre gilt eine COVID-Zertifikatspflicht 2 G (geimpft oder genesen). Diese Zertifikatspflicht (mit Maskenpflicht) gilt für alle sportlichen und kulturellen Aktivitäten von Laien in Innenräumen.

Maskenpflicht

Für alle Teilnehmer*innen über 16 Jahre gilt eine grundsätzliche Maskenpflicht in den Räumen der Zirkus Schule und für das Training.

Ab der 1. Primarklasse wird das Tragen von Schutzmasken in allen Innenräumen und den Trainingsbereichen empfohlen analog zum Schulschutzkonzept des Kantons Basel-Stadt.

Ausführlichere Informationen zu den aktuellen Massnahmen des Bundes findet Ihr hier.
 
Bei Fragen meldet Euch bitte im Schulbüro, per Mail oder telefonisch.

Weiterhin gültig:

Liebe Kursteilnehmende, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Die Grundlage für die Durchführung aller Kurse an der Zirkus Schule Basel ist unser Schutzkonzept, das wir den jeweils aktuellen Massnahmen anpassen. Die aktuelle Version 4.5.
Beachtet bitte auch unser Merkblatt als Auszug mit den wichtigsten Informationen aus unserem Schutzkonzept:

Die Zirkus Schule Basel bleibt weiterhin für Publikumsverkehr geschlossen. Für Anfragen und Anliegen ist das Büro per Mail oder telefonisch unter der Woche von 14 – 16 Uhr erreichbar. Auf Absprache kommen wir auch gerne in den Aussenbereich vor die Schule.

Die Links zu den aktuellen Massnahmen von Bund und Kanton Basel-Stadt:

Bleibt weiterhin gesund und seid herzlich gegrüsst vom ganzen Team der Zirkus Schule Basel.