Aufführungen Zirkus Rägeboge 2021

 

Der Kinder- und Jugendzirkus Rägeboge ist im diesjährigen Programm «unterwegs» zu neuen Ufern, fremden Ländern und spannenden Begegnungen.

„Wer nicht weiss, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt“, soll Mark Twain im Scherz einmal gesagt haben. Aus eigener Erfahrung wusste er wohl, dass auch der, der weiss, wohin er will, gelegentlich woanders ankommt. Das hat das Reisen so an sich – und das Suchen übrigens auch. Oder wer hat noch nie fieberhaft nach etwas gesucht, um schliesslich ganz etwas anderes zu finden als das, was er sich erhofft hat? Egal, ob mit oder ohne Ziel – so scheint die Devise – wer sich auf den Weg macht, wird mit Abenteuern belohnt, von denen die unerwarteten oft die schönsten sind.

Das wussten wohl auch die jungen Akrobatinnen und Akrobaten des Zirkus Rägenboge, als sie sich für ihr neues Programm «Unterwegs» entschieden. Die Handlung zeigt eine besorgte Mutter, die ihrer Tochter nachreist, die es ihrerseits auf einer Suche in weite Fernen zieht. Dabei erleben die beiden – jeweils getrennt voneinander – aufregende Abenteuer und brenzlige Situationen mit Ureinwohnern auf einer fremden Insel, bei einer Verfolgungsjagd durch die Stadt und auf einer Wanderung in die Antarktis, um nur einige Beispiele zu nennen. Was das Finale angeht, kann man, ohne gleich alles preiszugeben, doch verraten:
Es erwartet die Zuschauer ein Happy End!

Die Truppe, die auch über die langen Monate der Schliessung per Zoom fleissig weitertrainierte, zeigt ein Programm, das viel Akrobatik und Jonglage beinhaltet, das mit Einrad-Nummern, Balancestangen, chinesischem Mast und Feuerjonglage bezaubert.

Ein Programm, das mit einfachen Requisiten überall auf der Welt gespielt werden könnte – und somit ist der Name auch Programm: «Unterwegs» geht auf Tournee – neben 6 Aufführungen an Pfingsten auf dem Gundeldinger Feld, spielt die Truppe Open Air in Basel, im Station Circus und macht einen Abstecher ins Jura – mit der Ecole de Cirque du Jura ist ein Trainingsaustausch vorgesehen und eine Matinee-Aufführung im Zirkuszelt.

Vorstellungsdaten
GUNDELDINGER FELD, Launchlabshalle, PFINGSTEN 2021:

Première Fr 21. Mai 19:30 h / Sa 22. Mai 14 und 17 h / So 23. Mai 11 und 15 h / Mo 24. Mai 14h.

TOURNÉE
Sa 29. Mai Arena Kannenfeldpark, Vorstellungen 14 und 16:30 h
So 30. Mai Claramatte, Vorstellungen 14 und 16:30 h
Sa 5. Juni Porrentruy, Ecole de Cirque de Jura, gemeinsames Training mit den Schüler*innen der Zirkusschule mit Übernachten / So 6. Juni Porrentruy, im Zelt der Ecole de Cirque de Jura, Vorstellung 10 h, anschliessend Animation für das Publikum, im Rahmen von «La Suisse bouge»
Sa 12. Juni Station Circus, Dreispitz, Vorstellungen 15 und 19:30 h
So 13. Juni
Station Circus, Dreispitz, Vorstellung 11 h

Die Vorstellung dauert jeweils 1 Std. und ist ohne Pause

Genaue Informationen zur Durchführung und Platzreservation werden wir sobald wie möglich veröffentlichen.

Bleibt gsund und bis bald,
Euer Team vom Kinder- und Jugendzirkus Rägeboge